Unser Mandant ist ein Familienunternehmen mit über 100-jähriger Erfahrung. Die Aktivitäten erstrecken sich bei der Gruppe (ca. 2.455 Mio. Euro Umsatz in 2020 und 18.900 Mitarbeiter weltweit) auf die Entwicklung hochwertiger elektronischer, elektromechanischer und mechatronischer Lösungen für eine Vielzahl automobiler und industrieller Anwendungen. Für das eigenständige Unternehmen (ca. 400 MA), welches die E-Mobilität vorantreibt und überproportional wächst, suchen wir am Standort Hagen Sie als

Requirements Engineer (m/w/d)

Leben Sie Elektromobilität – tolles modernes Familienunternehmen – verantwortliche Aufgabe

Ihre Aufgaben
  • Analyse der Kundenlastenhefte (auch bei Anforderungsänderungen) sowie Ableitung relevanter System-, Konstruktions-, Hardware- und Softwareanforderungen
  • Aufbereitung der verschiedenen Anforderungen aus Kunden-, Normen- und Entwicklungssicht (ggf. auch für die Fertigung und die Qualitätssicherung)
  • Ausarbeitung einer bearbeitbaren Struktur für z.B. die Software, die Hardware und die Mechanik
  • Enge Zusammenarbeit mit den relevanten Schnittstellen u.a. Produktmanagement, Entwicklung, Test & Validierung
  • Unterstützung der Softwareentwickler, der Hardwareentwickler und Mechaniker sowie Ansprechpartner bei der Sichtung und Erarbeitung von Anforderungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Pflichtenheften
  • Nachverfolgung und Reporting zum Gesamtstatus der Einhaltung der ursprünglichen vertraglichen Spezifikationsanforderungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich System Engineering, Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Kenntnisse von Requirements Engineering Tools (z.B. DOORS / DOORS Next) sowie von Change und Configuration Management Tools
  • Kenntnisse von System Engineering Tools (z.B. Enterprise Architect)
  • Erfahrung mit Software Prozessen und Methoden (z.B. SPICE, Yakindu)
  • Starke analytische Fähigkeiten
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten sowie organisatorische Fähigkeiten
  • Kunden- und Qualitätsorientierung
  • Gute Teamfähigkeit und Erfahrung in interdisziplinärer Teamarbeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Perspektive / Angebot / unseres Mandanten

  • Wir sind anständig: attraktive Vertragsbedingungen (Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs-, Weihnachts- und tariflichem Zusatzgeld sowie 35h-Woche)
  • Wir sind beweglich und wollen bewegen: hohe individuelle Flexibilität durch Angebote zum Mobilen Arbeiten und Gleitzeit
  • Wir verbinden und sind verbindlich: professionelles Onboarding inkl. Netzwerkbildung ab dem ersten Tag
  • Wir fördern, was wir fordern: hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsangebote
  • Wir machen es einfach: attraktive Extras wie moderne Betriebsrestaurants, betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen

 

Sie wollen im Feld der E-Mobilität Maßstäbe setzen? Im Team mit den Kollegen an effizienten Leistungsdaten arbeiten? Mitverantwortlich für die weitere Entwicklung des Unternehmens und der Zukunft sein? Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen bieten Ihnen Freiräume und sorgen für effizientes und eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen Betriebsklima.

Interessante Herausforderung? Dann sollten wir uns kennen lernen. Jede Bewerbung und/oder Information wird absolut diskret und vertraulich behandelt, selbstverständlich werden ebenso Ihre Sperrvermerke beachtet. Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Ein­trittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer AB411.03 an:

BECKER + PARTNER

BECKER + PARTNER
Personalberatung u. Managementberatung für den Mittelstand PartG.
Herr Alf-Erik Beckmann, Alte Bergstraße 89a, D-64665 Alsbach-Hähnlein
Tel.:+49 6251 7056 714, E-Mail: vakanzen@personal-mittelstand.de
Website: https://www.personalberatung-mittelstand.de/

Online auf diese Stelle bewerben
Alle offenen Positionen anzeigen »