Unser Auftraggeber ist ein mittelständisches Traditionsunternehmen mit Sitz in der Region Bielefeld. Als Spezialist im Sonderanlagenbau entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen kundenspezifische voll- und teilautomatisierte Montagelösungen. In der gesamten Prozesskette von der Anforderungsanalyse über die Konzeptionierung bis hin zur Produktion und Montage sowie im Service steht der der Kundenbedarf im Mittelpunkt. Begleiten Sie das Unternehmen gemeinsam mit den Mitarbeitenden auf dem weiteren Erfolgskurs und übernehmen die Gesamtverantwortung als

Geschäftsführer (m/w/d)

Technische Visionär*in mit dem Blick fürs Ganze gesucht!

Ihre Aufgaben
  • Gesamtverantwortliche, ergebnisorientierte Steuerung des Unternehmens
  • Unternehmerische Eigeninitiative zur und Verantwortung für die technologische Weiterentwicklung mit dem Ziel eine leistungs- und zukunftsfähige Organisation aufzubauen
  • Optimierung von Organisationsstrukturen eines wachsenden Mittelständlers im Hinblick auf die erfolgreiche Projektumsetzung unter Kosten-, Termin- und Qualitätsaspekten
  • Übergeordnete Verantwortung für die Kalkulation von Großprojekten und Einbringen von technischem Know-How bei der Umsetzung von Automations- und Maschinenlösungen
  • Beobachtung von Markttrends und Wettbewerbern sowie die Ableitung auf die strategische Unternehmensausrichtung
  • Bedarfsermittlung, Förderung und Qualifikation von Mitarbeitenden
  • Mitwirkung bei der Akquisition von Neukunden und Pflege bestehender Kundenbeziehungen
  • Repräsentation und Außendarstellung des Unternehmens sowie Aufbau und Pflege eines Unternehmensnetzwerkes
  • Monats- und Jahres- sowie Budget- und Investitionsplanungen
  • Reporting an den CFO und den COO
  • Ansprechpartner für die Gesellschafter*innen
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium im Bereich Maschinen- oder Anlagenbau oder gleichwertig sowie betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation wünschenswert
  • Fundierte Erfahrung als Führungskraft im technischen Bereich, Vertrieb und Produktmanagement sowie nachweisliche Erfolge als Geschäftsführer*in in einem Unternehmen des Sondermaschinenbau oder Sonderanlagenbau – vorzugsweise aus einem mittelständisch geprägten Umfeld
  • Nachweisliche Erfahrung in der Weiterentwicklung von Unternehmen insbesondere mit sehr guter technologischer Expertise im Maschinen- oder Anlagenbau, Sondermaschinenbau
  • Unternehmerisches Denken sowie solides und angewandtes betriebswirtschaftliches Wissen
  • Nachweisbare Erfolgsbilanz auf Umsatz- und Rentabilitätswachstum
  • Erfahrung in der Weiterentwicklung von Unternehmen und im Change-Management
  • Erfahrung im Einsatz von SPS-Steuerungen wünschenswert
  • Generell sehr hohe IT-Affinität sowie professionelle Anwendung des Microsoft Office Pakets
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Als bodenständige Visionär*in schlägt Ihr Herz für die Weiterentwicklung von Technologien für Montagelösungen und Sondermaschinen. Mit Ihrem technischen und betriebs-wirtschaftlichen Know-how und einer ordentlichen Portion Hands-on-Mentalität übernehmen Sie die Leitung des Unternehmens. Dabei legen Sie Wert auf die Wahrung von Traditionen.  Klare Zielvorstellungen verknüpfen Sie mit einem sehr guten Gespür für Ihre Mitarbeiter*innen und binden diese in die Anpassung von Prozessen und Strukturen aktiv ein. Ihr unternehmerisches Denken gepaart mit einem ausgeprägten analytischen Vorgehen zeichnet Sie ebenso aus wie Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen. Wenn Sie eine Möglichkeit suchen, aktiv die Zukunft mitzugestalten und in einem erfolgreichen, mittelständischen Unternehmen tätig zu werden – dann ist dieses Jobangebot das richtige für Sie! Es erwartet Sie eine herausfordernde, langfristig ausgerichtete Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Umfeld. Eine angemessene Vergütung sowie ein Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung, runden das Leistungspaket ab.

Interessiert? Dann sollten wir uns kennen lernen. Jede Bewerbung und/oder Information wird absolut diskret und vertraulich behandelt, selbstverständlich werden ebenso Ihre Sperrvermerke beachtet. Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer AG457.03 an:

BECKER + PARTNER

BECKER + PARTNER
Personalberatung u. Managementberatung für den Mittelstand PartG.
Anne Greiser, Rüenschlüppe 9, D-48231 Warendorf
Tel.: +49 2581 957 5035, E-Mail: vakanzen@personal-mittelstand.de
Website: https://www.personalberatung-mittelstand.de/

Online auf diese Stelle bewerben
Alle offenen Positionen anzeigen »