Unser Mandant ist ein kerngesundes, global agierendes Familienunternehmen, welches seit vielen Jahrzehnten Maschinen und Anlagen für Abfüll- und Verpackungsprozesse fertigt. Das Unternehmen ist hier ein erfahrener und kompetenter Partner für die pharmazeutische Industrie. Mehr als 50 Jahre nach Unternehmensgründung arbeiten über 2.300 Menschen weltweit in der Unternehmensgruppe. Und „ganz nebenbei“ hat sich das Familienunternehmen in diesen gut fünf Jahrzehnten zum Weltmarktführer entwickelt. Doch den Werten aus der Gründungszeit ist man treu geblieben: Es geht nicht in erster Linie um den schnellen Profit; man ist unabhängig geblieben und investiert die Gewinne in die Entwicklung des Unternehmens und der darin arbeitenden Menschen. Bauen Sie einen neuen Standort im Raum Chemnitz (Sachsen) auf als

Standortleiter (m/w/d)

Eigenverantwortliche Aufgabe – große Entscheidungsfreiheit – beim Marktführer

Ihre Aufgaben
  • Gesamtverantwortung für den Standort mit allen Arbeitgeberpflichten (Arbeitssicherheit, Brand- und Umweltschutz und weitere)
  • Ausrichtung des Standorts auf höchste Effizienz nach den Grundsätzen der Lean-Methoden
  • Gesamtplanung des Anlagenbaus und Inbetriebnahme von definierten Produkten mit der fachdisziplinübergreifenden Verantwortung für Qualität, Kosten und Termineinhaltung von Kundenaufträgen
  • Aufbau und kontinuierliche Entwicklung der Tätigkeiten Montage, Elektrotechnik / Automatisierung / Programmierung, Konstruktion zu einer mechatronischen Einheit hinsichtlich ganzheitlichen Denkens, Zusammenarbeit sowie Etablierung und Optimierung entsprechender Prozesse und Schnittstellen
  • In Abstimmung mit dem Vertrieb und dem Produktmanagement Analyse und Bewertung des eigenen Produktionsprogramms bzgl. Potentialen von Verbesserungen, Standardisierungen und Neuerungen
  • Ableiten der Standortziele mit den Gruppen- und Teamleitern aus den Zielen des Unternehmens und Vermittlung an die Mitarbeiter
  • Sicherstellung der notwendigen Kapazität für den Verantwortungsbereich unter Berücksichtigung der Jahresplanung zu Urlaub / Freizeit, Einleitung von erforderlichen Maßnahmen zur Anpassung der Kapazitäten
  • Ständige Weiterentwicklung / Prozessoptimierung im Verantwortungsbereich
  • Gesamtverantwortung für die disziplinarische und fachliche Führung des Standortes und der Mitarbeiter
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Erfahrung
  • Expertenwissen im Aufbau neuer Standorte, Strukturen und Mitarbeitereinbindung
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick, technische Problemlösungskompetenz
  • Hohe Eigenständigkeit und Moderationsfähigkeit
  • Hands on Mentalität
  • Erfahrung im Projektmanagement / Industrial Engineering / erfolgreiche Umsetzung von Effizienzsteigerungen im Anlagenbau
  • Kenntnisse der Prozesse für Neumaschinen-/Serviceprojekte von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Produkte sowie Anwender-IT-Kenntnisse in ERP-Systemen

Perspektive / Angebot

  • Eigenverantwortliche Aufbauarbeit eines neuen Standortes
  • Entscheidungsfreiraum in Abstimmung mit dem Vorstand
  • Wertschätzende Unternehmenskultur
  • Attraktives Gehalt, das sich am Erfolg und Ihrer Leistung orientiert
  • Dienstwagen, der auch privat genutzt werden darf
  • Interessantes und sicheres Arbeitsumfeld in einem internationalen Familienunternehmen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Unternehmensverbund

Sie wollen einen neuen Standort aufbauen und führen? Im Team mit dem Unternehmensvorstand das Familienunternehmen weiter voran bringen? Für die weitere Entwicklung des Unternehmens Verantwortung übernehmen? Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen bieten Ihnen Freiräume und sorgen für effizientes und eigenverantwortliches  Arbeiten in einem angenehmen Betriebsklima.

Interessante Herausforderung? Dann sollten wir uns kennen lernen. Jede Bewerbung und/oder Information wird absolut diskret und vertraulich behandelt, selbstverständlich werden ebenso Ihre Sperrvermerke beachtet. Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Ein­trittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer AB451.01 an:

BECKER + PARTNER

BECKER + PARTNER
Personalberatung u. Managementberatung für den Mittelstand PartG.
Alf-Erik Beckmann, Alte Bergstraße 89a, D-64665 Alsbach-Hähnlein
Tel.:+49 6251 7056 714, E-Mail: vakanzen@personal-mittelstand.de
Website: https://www.personalberatung-mittelstand.de/

Online auf diese Stelle bewerben
Alle offenen Positionen anzeigen »