Die Personalentwicklung befasst sich mit Aus- und Weiterbildungen der Mitarbeiter. Die Aus- und Weiterbildungen sind auf die Bedürfnisse und Bedarfe des Unternehmens abgestimmt und berufseinführend, berufsbegleitend oder arbeitsplatznah. Darüber hinaus entwickelt die Personalberatung aus den Zielen des Unternehmens geeignete Strategien und Maßnahmen, damit die Qualifikationen der Mitarbeiter und Führungskräfte erhalten und verbessert werden. Es muss dabei die Bereiche der Organisationsentwicklung, sowie die Bedürfnisse der verschiedenen Anspruchsgruppen des Unternehmens berücksichtig werden. Dies ist notwendig, da sich sowohl die Wirtschaft und Technik, als auch das genutzte Wissen eines Unternehmens in einem ständigen Wandel befindet und Unternehmen auf diesen Wandel reagieren müssen; das heißt das Personal muss frühzeitig und umfassend dahingehend geschult werden. Sollten Mitarbeiter hinsichtlich ihrer persönlichen und professionellen Entwicklung gefördert werden, wirkt sich das auch positiv auf das Unternehmen aus: Leistungs- und Kernkompetenzträger werden längerfristig, durch positive Erfahrungen mit dem Unternehmen, an das Unternehmen gebunden. Zur Personalentwicklung gehören sowohl Organisationsentwicklung, Personalbildung, als auch -förderung.