Glossar

In unserem Glossar finden Sie die Erläuterungen zu häufig im Zusammenhang mit der Stellensuche auftauchenden Begrifflichkeiten.

Partizipation

Unter Partizipation versteht man den Grad der Teilhabe eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeitergruppe an wichtigen Entscheidungen im Unternehmen. Die Möglichkeit der Partizipation kann Gegenstand von allgemeinen festgesetzten Regeln in der Firma sein oder bzw. und ein Kernelement des kooperativen Führungsstils. Die Partizipation im kooperativen Führungsstil kann über vier verschiedene Wege erfolgen: Mitbestimmung, Vorschlagswesen, Qualitätszirkel und…

Weiterlesen

People-centered Management

Im People-centered Management wird davon ausgegangen, dass der (wirtschaftliche) Erfolg des Unternehmens primär dadurch entsteht, weil sich im Unternehmen auf den Mitarbeiter konzentriert wird. Der Mitarbeiter rutscht quasi in den Mittelpunkt der Führungsmaßnahmen eines Unternehmens. In diesem sollen Rahmenbedingungen und Anreizsysteme geschaffen werden, die die Mitarbeiter derart motivieren, dass sie sich stets weiterentwickeln und ihre…

Weiterlesen

Personal-Portfolio

Mit einem Personal-Portfolio, auch Human-Ressourcen-Portfolio genannt, wird die Qualität der Arbeitnehmer in grafischer Form festgehalten. Die Qualität wird an dem Leistungsverhalten und dem Entwicklungspotenzial gemessen. Im Großen und Ganzen unterteilt man damit das Personal in vier Kategorien: Arbeitstiere, Leistungsschwache, Stars und Problemfälle. Mitarbeiter, die den Arbeitstieren zugeordnet werden, haben ein hohes Leistungsverhalten, aber ein niedriges…

Weiterlesen

Personalakte

Mit der Personalakte bezeichnet man eine schriftliche Sammlung von verschiedenen Informationen über die einzelnen Mitarbeiter eines Unternehmens. In ihr findet man Personalinformationen, wie z.B. ein polizeiliches Führungszeugnis oder ein Rentenbescheid, Vertragsinformationen, wie z.B. der Arbeitsvertrag oder Gehaltsfestsetzungen, Tätigkeitsinformationen, wie z.B. Aufgabenbeschreibungen oder Personalbeurteilungen und Entgeltinformationen, wie z.B. die Lohnsteuer und Krankenkassenanmeldung. Des Weiteren werden in…

Weiterlesen

Personalbedarf

Personalbedarf gibt den Wert an Mitarbeitern eines Unternehmens an, die es in qualitativer und quantitativer Hinsicht benötigt. Dieser Bedarf bezieht sich auf örtliche und zeitliche Faktoren aktueller und zukünftiger Projekte. Werden Mitarbeiter in einem Unternehmen an bestimmten Arbeitsplätzen benötigt, liefert der Personalbedarf Daten über deren notwendigen Qualifikation und Anzahl. Der Personalbedarf gehört dabei zur Personalplanung.…

Weiterlesen

Personalbeschaffung

Als Teil der Personalwirtschaft beschäftigt sich die Personalbeschaffung mit der Bereitstellung von potenziell qualitativen Arbeitskräften. Der Personalbedarf, den diese erfüllen sollte, ist vorher festgelegt. Diesen soll die Personalbeschaffung im besten Fall bedarfsgerecht und kostengünstig erfüllen. Die Personalbeschaffung stellt Mitarbeiter ein, die entweder neue oder freie Arbeitsplätze innerhalb eines Unternehmens besetzen sollen. Sie nutzt dabei alle…

Weiterlesen

Personalbewertung

Die Personalbewertung ist eine systematische und planmäßige Beurteilung von Mitarbeitern in einem Unternehmen. Dabei werden meist Leistungen, Verhalten und Persönlichkeit des Personals analysiert und kontrolliert. Verfahren zu Beurteilung der Mitarbeiter sollten in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Im Allgemeinen besteht das Ziel der Personalbewertung darin Ansätze für zukünftige Personalentwicklungsmaßnahmen zu liefern und Defizite im Arbeitsprozess aufzudecken.…

Weiterlesen

Personalcontrolling

Wenn die Idee des Controllings auf Probleme der Steuerung und Kontrolle personeller Vorgänge in einem Unternehmen angewendet wird, so wird vom Personalcontrolling gesprochen. Durch dieses sollen die personalwirtschaftlichen Aktivitäten eines Unternehmens geplant, gesteuert und kontrolliert werden. Dies erreicht das Personalcontrolling durch das Sammeln aller personalrelevanter Daten eines Unternehmens. Die gesammelten Daten werden anschließend aufbereitet und…

Weiterlesen

Personalentwicklung

Die Personalentwicklung befasst sich mit Aus- und Weiterbildungen der Mitarbeiter. Die Aus- und Weiterbildungen sind auf die Bedürfnisse und Bedarfe des Unternehmens abgestimmt und berufseinführend, berufsbegleitend oder arbeitsplatznah. Darüber hinaus entwickelt die Personalberatung aus den Zielen des Unternehmens geeignete Strategien und Maßnahmen, damit die Qualifikationen der Mitarbeiter und Führungskräfte erhalten und verbessert werden. Es muss…

Weiterlesen

Personalförderung

Zugehörig zur Personalentwicklung, befasst sich die Personalförderung mit der persönlichen Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeitern eines Unternehmens. Sie soll diese Entwicklungen fördern und unterstützen. Grundsätzlich hat die Personalförderung Veränderungen und Anpassungen der Arbeitsplätze, sowie Arbeitsinhalte zum Ziel. Strukturell gliedert sie sich in ein Fördergespräch, welches an einem Beurteilungsgespräch anschließt. Das Fördergespräch ist dabei zukunftsorientiert und…

Weiterlesen