Skip to content

Glossar

In unserem Glossar finden Sie die Erläuterungen zu häufig im Zusammenhang mit der Stellensuche auftauchenden Begrifflichkeiten.

Background Checking

Für Personalberater und Unternehmen ist es wichtig, dass die im Lebenslauf gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen. Nur so können sie sicher sein, dass der Bewerber tatsächlich über die geforderten Kenntnisse verfügt. Hierbei geht es nicht um Misstrauen, sondern vielmehr darum, dass Falschangaben für das Unternehmen zu einer Personalproblematik führen können. Aus diesem Grund wird Background…

Weiterlesen

Befristeter Arbeitsvertrag

Ein befristeter Arbeitsvertrag beschreibt ein zeitlich begrenztes Arbeitsverhältnis. Die Verträge laufen nach der Frist aus und es bedarf keiner zusätzlichen Kündigung. Man unterscheidet bei der Befristung des Arbeitsverhältnisses zwischen der Zweckbefristung und der Zeitbefristung. Eine Zweckbefristung erfolgt, wenn für eine bestimmte Tätigkeit Arbeitnehmer benötigt werden. Bei einer zeitlichen Befristung wird die Dauer kalendermäßig festgelegt. Für…

Weiterlesen

Beratung

Beratung ist eine strukturierte Kommunikationsform (Gespräch, E-Mail, Brief, o. ä.)  oder praktische Anleitung mit dem Ziel eine Aufgabe oder ein Problem zu lösen oder sich der Lösung anzunähern. Dem zu Beratenden werden vom Beratenden Ratschläge erteilt. Der Beratende hat dabei helfende Motive. Das Consulting ist ebenfalls eine Art der Beratung und ist vorwiegend in der…

Weiterlesen

Beurteilung

Beratung ist eine strukturierte, freiwillige Kommunikationsform (Gespräch, E-Mail, Brief, o. ä.) oder praktische Anleitung mit dem Ziel der (Annäherung an eine) Lösung einer Aufgabe oder eines Problems. Dem zu Beratenden werden vom Beratenden Ratschläge erteilt oder fachkundige Informationen gegeben. Der Beratende hat dabei helfende Motive. Das Consulting ist ebenfalls eine Art der Beratung und ist…

Weiterlesen

Beurteilungskriterien

Beurteilungskriterien sind gezielt normativ gesetzte Variablen. Ein entsprechendes Objekt soll mit ihrer Hilfe strukturgenau und inhaltlich treffend erfasst werden. Sie geben den Rahmen vor, in welchem ein Sachverhalt oder eine Person betrachtet bzw. wahrgenommen werden soll. Weiterhin sind es Aufmerksamkeitsregeln. Beurteiler nutzen sie, um ihre Wahrnehmungsprozesse zu strukturieren. Dies soll eine Informationsüberlastung verhindern. Die Beurteilungskriterien…

Weiterlesen

Bewerber Screening

Bewerber Screening bezeichnet die gemäß des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes und des Datenschutzrechts zulässige Überprüfung von in den Bewerbungsunterlagen gemachten Angaben. In Deutschland wird in Vergleich zu beispielsweise den USA deutlich vorsichtiger Bewerber Screening durchgeführt, da die gesetzlichen Regelungen bezüglich der Privatsphäre des Kandidaten deutlich strenger sind. So ist eine Schufa-Auskunft zur Klärung der finanziellen Verhältnisse ohne…

Weiterlesen

Bewerbung

Eine Bewerbung bezeichnet ein Schreiben an eine Institution oder Firma, in der ein Wunsch geäußert wird, dass man für diese arbeiten möchte. Dabei werden Gründe und Qualifikationen angeführt, die für den Sender des Schreibens sprechen und den Empfänger des Schreibens überzeugen sollen, diesen einzustellen. Eine Bewerbung besteht üblicherweise aus einem Anschreiben (eine kurze Vorstellung des…

Weiterlesen

Blended Learning

Dies ist ein integriertes, formales Lernkonzept. Es vernetzt dabei die Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologie (z. B. Internet/Intranet) und/oder Telefonkonferenzen mit klassischen Lernmethoden. Die Vorteile von Präsenzveranstaltungen sollen mit den modernen Formen von E-Learning didaktisch sinnvoll verbunden werden. Der Teilnehmer bekommt Wissen und Anweisungen durch digitale und Online-Medien mit der Zuhilfenahme von bewerten Lernmethoden wie…

Weiterlesen

Briefing

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit einer Personalberatung, werden Sie zunächst ein gemeinsames Einführungsgespräch haben. Darin klären Sie den Personalberater über Ihre Unternehmens- und Gehaltsstrukturen sowie weitere Besonderheiten Ihrer Firma auf. Zusätzlich wird jedes Mal ein Briefing geführt, bevor eine neue Stelle besetzt werden soll. Nur so weiß die Personalberatung, über welche Fähigkeiten und…

Weiterlesen